Zum Inhalt springen

Mühlen in Sachsen

 Windmühlen  

Windmühle Bad Düben
Bockwindmühle Bad Düben


Die Gegend rund um Leipzig, genauer der Kreis Nordsachsen und der Landkreis Leipzig, beherbergen zahlreiche gut erhaltene Windmühlen. Diese technischen Bauwerke zeugen von der großen Bedeutung der Windkraft in den vergangenen Jahrhunderten.
Zu Pfingsten, am Deutschen Mühlentag, sind viele der Mühlen zur Besichtigung geöffnet.

Windmühlen in Nordsachsen
Windmühlen im Raum Leipzig


 Schiffsmühlen  

Schiffsmühle Bad Düben
Schiffsmühle Bad Düben


Neben der Schiffsmühle in Höfgen südlich von Grimma gibt es noch die Schiffsmühle in Bad Düben. Diese wird den Besuchern jedoch an Land direkt neben der Burg Düben präsentiert.

 Wassermühlen  

Sägemühle Thallwitz
Sägemühle Thallwitz

Sägemühle Thallwitz Sägemühle Thallwitz
Wasserrad und Wasserzuführung


Wasserkraft als Antrieb für eine Sägemühle hat in Thallwitz über 200 Jahre Tradition. Im Jahre 1790 erstmals in Dokumenten erwähnt, ist die Thallwitzer Sägemühle noch heute voll funktionstüchtig und wird seit September 1999 wieder über ein oberschlächtiges Wasserrad angetrieben.
Das Wasser des Lossabaches wird über ein Gerinne aus Eichenholz zum Wasserrad geleitet. Dieses stellt dann bis zu 10 PS Leistung zur Verfügung und gewährleistet so den umweltfreundlichen Antrieb der Sägemühle. Imposant anzusehen ist die über 7 Meter lange und aus bestem Eichenholz bestehende Welle auf welcher sich das Wasserrad befindet.

Jedes Jahr am Pfingstmontag lädt der Heimatverein Thallwitz zum Mühlenfest an der Sägem&uu






Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sachsen


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter



Seitenanfang