Zum Inhalt springen

Sächsische Dampfschifffahrt

Historische Raddampfer und die Dresdener Altstadt
Historische Raddampfer und die Dresdener Altstadt

Raddampfer Kurort Rathen vor Schloss Pillnitz
Raddampfer Kurort Rathen vor Schloss Pillnitz

Die Sächsische Dampfschifffahrt in Dresden hat eine lange Tradition. Eine Flotte historischer Raddampfer erwartet den neugierigen Gast, neun an der Zahl, die Modelle zwischen 83 und 133 Jahren alt - ein rustikales Vergnügen der Sonderklasse. Gemütlich schaufeln sich die Raddampfer die Elbe hinab, unermüdlich, mit viel Fleiß, zwischen Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz und Seußlitz nahe der Porzellanstadt Meißen.

Angeboten werden Fahrten wie die Elbtallinie, Schlösserfahrt zum Schloss Pillnitz und zurück, Nationalpark Linie, eine Stadtrundfahrt zu Wasser (90 min.), Kleine Rundfahrt zum "Blauen Wunder" und zurück, im Winter eine Stollenfahrt und Adventslunch, eine stimmungsvolle Lichterfahrt, die Erkundung der Sächsischen Schweiz, ebenso der Sächsischen Weinstraße, eine Abendrundfahrt (150 min.), eine stimmungsvolle Radeberger Partytour und eine Schrammsteintour (100 min.). Dabei kommen neben den Radschaufeldampfern auch zwei Salonschiffe sowie zwei kleine Motorschiffe zum Einsatz. Mit der sächsischen Dampfschifffahrt fühlt man sich jederzeit aufgehoben und gut betreut. Es besteht auch die Möglichkeit für Betriebsfeiern o.ä. ein komplettes Schiff zu chartern.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den offiziellen Seiten:
www.saechsische-dampfschiffahrt.de




 Fotos von Dampferparaden in Dresden  


Dampferparade der Sächsischen Dampfschifffahrt anlässlich des Stadtfestes Dresden 2012
Flottenparade der Sächsischen Dampfschifffahrt am 1.Mai 2014





Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Sachsen


Anzeige: --> Es folgen Reiseangebote externer Anbieter



Seitenanfang